Professionelle Betreuung

Unterstützung | Betreuung | Pflege

Ärztlicher Dienst

In unserem Pflegeheim besteht freie Arztwahl.

Heimarzt

Die Prix Santé AG hat einen Zusammenarbeitsvertrag mit einem niedergelassenen Facharzt, der als Heimarzt die ärztliche Verantwortung für das Pflegeheim trägt und als fachliche Ressource für den Spitexdienst zur Verfügung steht.

Hausarzt

Die Bewohner des Pflegeheims können ihren Hausarzt frei wählen. Hat ein Bewohner keinen Hausarzt wird die ärztliche Betreuung durch den Heimarzt der Prix Santé übernommen.

Notfallarzt

Bei akuter Verschlechterung des Gesundheitszustandes eines Bewohners muss individuell die Entscheidung getroffen werden, welcher Arzt zu alarmieren ist. Grundsätzlich ist, sofern nichts anderes vereinbart wurde, bzw. keine akut lebensbedrohliche Situation vorliegt, der Hausarzt, bzw. der Heimarzt die erste Ansprechperson. Die Alarmierung eines Arztes erfolgt in der nachstehenden Reihenfolge

  • Hausarzt
  • Heimarzt
  • Ärztlicher Notfalldienst
  • Rettungsdienst 144

Aktuell

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner

Zur Zeit können Sie Besuche nach vorheriger telefonischer Anmeldung in unserem Hause machen.

Bitte beachten Sie, dass die Besucherzahl pro BewohnerIn auf zwei Personen beschränkt ist.

Wir bitten Sie sehr herzlich von “Spontanbesuchen” Abstand zu nehmen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Betriebs- bzw. Pflegedienstleitung oder deren Stellvertrettung.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Spitex und Mehr

Auch bei alltäglichen Problemen, benötigen chronisch erkrankte oder betagte Menschen Unterstützung. Unsere Spitex-Mitarbeitenden pflegen, betreuen und unterstützen hilfsbedürftige Menschen zu Hause.

Erfahren Sie mehr zum Angebot

Schnellinformationen

Probewohnen im Pflegeheim. Plan B mit Prix Santé, Schweiz. Pflege und Spitex für Senioren. Begleitung im Alltag zu Hause oder im Pflegeheim.
Spitex & HomeCarePlus bei sich zu Hause

Spitex und HomeCarePlus-Angebote für die Region Uster und Umgebung. Erfahren Sie mehr zum Leistungsangebot und den Tarifen.

4

Anzahl freie Betten

© Prix Santé - Unterstützung | Betreuung | Pflege --- Webdesign by Aquablues

Spitex und Mehr

  • Auch bei alltäglichen Problemen, benötigen chronisch erkrankte oder betagte Menschen Unterstützung, sei dies Auswechseln einer Birne in der Lampe, einkaufen von Lebensmittel, waschen der Wäsche oder kleinere Reparaturen im Haushalt.

    Auch die Belieferung mit ausgewogenen frische Mahlzeiten, welche auf die Bedürfnisse von älteren oder kranken Menschen ausgerichtet sind tragen entscheidend zur Lebensqualität in den eigenen vier Wänden bei.

    Ebenso eine niederschwellige Erreichbarkeit der betreuende Spitex-Organisation während 24h an 365 Tagen ist für sichere Betreuung unabdingbar.

    Das Wohlergehen von Angehörigen darf nicht ausser Acht gelassen werden. Zu deren Entlastung sind bezahlbare Entlastungsferien für die betreuenden Angehörigen nötig und sinnvoll.

    Die Geschäftsleitung der Spitex Prix Santé in Uster hat sich mit dem gesamten komplexen Betreuungsbedürfnis auseinandergesetzt und das Leistungsangebote der Spitex Prix Santé angepasst;

    1. Pflegeleistungen– Abklärung + Beratung, Behandlungs- und Grundpflege (Krankenkassen anerkannt) 24h-Notrufsystem mit eigener Notrufzentrale angeschlossen ist. Für unsere Spitex-Klienten gratis.
    2. Hauwirtschaft – und Betreuungsteam für Reparaturen und Reinigungsarbeiten
    3. Mahlzeitenservice jeden Vormittag frisch gekocht, plus Getränk, jeden Mittag bis in die Wohnung geliefert.
    4. Ferienbetten für eine, zwei oder drei Entlastungs-Wochen
    5. Weitere detaillierte Informationen finden Sie auf unseren Seiten
      Unsere Spitex und HomeCarePlus

    Einsatzgebiet Spitex & HomeCarePlus

    Pflege im Zentrum Uster von Prix Santé Schweiz. Einsatzgebiet Spitex-Dienste und HomeCarePlus-Angebote. Pflege und Begleitung durch Spitex und HomeCarePlus für Senioren im Alltag und zu Hause.

  • Aktuelle Zugangsregelung Pflege im Zentrum

  • Geschätzte Angehörige und BesucherInnen

    Zur Zeit können Sie Besuche nach vorheriger telefonischer Anmeldung in unserem Hause machen.

    Bitte beachten Sie, dass die Besucherzahl pro BewohnerIn auf zwei Personen beschränkt ist.
    Wir bitten Sie sehr herzlich von “Spontanbesuchen” Abstand zu nehmen.

    Für Fragen wenden Sie sich bitte an die Betriebs- bzw. Pflegedienstleitung oder deren Stellvertretung.

    Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!