Spitex im Raum Uster und Umgebung

Kompetente Unterstützung, Betreuung und Pflege bei Ihnen zu Hause

Unsere Spitex – Pflege nach KLV

Was ist Spitex?
Spitex ist die spital- und heimexterne Pflege und Betreuung. Spitex-Mitarbeitende pflegen, betreuen und unterstützen hilfsbedürftige Menschen zu Hause.

Abklärung des Pflegebedarfs
Im Vorfeld benötigt es eine Abklärung des Pflegebedarfs und der aktuellen Wohnsituation der Klientin oder des Klienten. Die Planung der notwendigen Massnahmen erfolgt zusammen mit dem behandelnden Arzt und den Angehörigen. Diese Abklärung garantiert die optimale Einsatzplanung so, dass die betroffene Person weder über- noch unterversorgt ist.

Grundsätzliches zu den Tarifen
Pflegerische Tarife sind schweizweit einheitlich. Sie werden vom Schweizerischen Spitex-Verband in Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Krankenversicherer Santésuisse vorgegeben. Die Preise für Pflegematerial werden vom Bundesamt für das Gesundheitswesen (BAG) festgelegt. Für die Preisgestaltung der hauswirtschaftlichen- und diversen Leistungen ist jede Spitex-Organisation selber verantwortlich.

Abrechnung und Vergütung
Kassenpflichtige Pflegeleistung und Pflegematerial werden durch uns direkt den Krankenkassen in Rechnung gestellt. Für alle anderen Leistungen wird die Rechnung an die Klientin oder den Klienten geschickt. Wir sind von allen Krankenkassen anerkannt! Die Spitex-Bewilligung durch die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich liegt vor.

  • Spitex Preise und Tarife

    Unsere Spitex rechnet ihre Einsätze in 5 Minuten Intervallen ab.                                                               

    Dienstleistungen Preis pro Stunde
    Bedarfsabklärung und Beratung CHF 79.80
    Untersuchung und Behandlung CHF 65.40
    Grundpflege CHF 54.60
  • Kostenübernahme und Vergütung

    Die Finanzierung wird geregelt zwischen pflegebedürftigen Personen, Krankenversicherern und der Gemeinde. Die Krankenversicherer leisten einen gesamtschweizerisch einheitlichen, nach Pflegebedarf abgestuften Beitrag an die Pflegekosten. Die Pflegebedürftigen bezahlen eine Beteiligung pro Tag an unsere Spitex-Leistungen, zuzüglich Franchise und Selbstbehalt.

    • Pflegerische Leistungen werden im Rahmen des geltenden Tarifvertrages mit der santésuisse von den Krankenkassen zurückerstattet (ausgenommen dem Selbstbehalt von 10% und der Jahresfranchise).
    • Pflegematerial wird von den Krankenkassen vergütet, sofern sie auf der Mittel- und Gegenstände-Liste ( MiGel-Liste) aufgeführt sind
    • Informationen zur Vergütung von Kosten der Pflege, Betreuung und Hilfe zu Hause durch die Ergänzungsleistungen finden Sie auf der Website proinfirmis.ch
  • Warum wir?

    Wir pflegen einen respektvollen Umgang und sind stets darum bemüht die Erwartungen unserer Klienten sowohl im Pflegebereich als auch zwischenmenschlich zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Strukturierte Arbeitsprozesse und ein eingespieltes, gut ausgebildetes Team sind die Grundlage für unsere Leistungen.

    Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Besprechungstermin.

Unser Spitex-Angebot im Raum Uster und Umgebung

Ambulante Pflege und Betreuung

Der Spitexbetrieb der Prix Santé AG ist Bestandteil eines Gesamtkonzeptes und deckt die Pflege und Betreuung im häuslichen Umfeld ab. Unsere Spitex ist täglich rund um die Uhr während 24 Stunden verfügbar.

Aufgrund des Tätigkeitsschwerpunktes in der Pflege und Betreuung betagter Menschen, richtet sich das Angebot der Prix Santé auch primär an diesen Personenkreis. Auf Anfrage können im ambulanten Bereich aber auch jüngere erwachsene Personen die Leistungen in Anspruch nehmen.

Leistungsangebot / Pflegeleistungen & ergänzende Leistungen durch HomeCarePlus

Das Leistungsangebot deckt alle Bereiche ab, in denen betagte Menschen Unterstützung zur Bewältigung des Alltags benötigen, z. B.

Die Leistungserbringung erfolgt einerseits gemäss dem erhobenen Pflegebedarf. Zudem werden den individuellen Bedürfnissen und Wünschen der betroffenen Person Rechnung getragen, soweit diese zumutbar und im Sinne einer professionellen Pflege erfüllbar sind.

Die Leistungen in der Pflege beinhalten

  • Bedarfsaklärung und Beratung
  • Behandlungspflege
  • Grundpflege.

Diese Leistungen entsprechen weitgehend den Leistungen der KLV 7 (Krankenpflegeleistungsverordnung). Sie werden grösstenteils über die Krankenversicherung finanziert.

Die Spitex Prix Santé erbringt die KLV-Pflegeleistungen nach den gesetzlichen Vorgaben, d. h.

  • die Leistungserbringung erfolgt auf der Basis einer ärztlichen Verordnung.
  • die Abklärung der Leistungen geschieht bei den betroffenen Personen vor Ort mit einem anerkannten Abklärungsinstrument.
  • die Leistungserbringung erfolgt nach definierten Qualitätsmassstäben.
  • der Personaleinsatz erfolgt kompetenzgerecht.

Bedarfsklärung

Zu Beginn der Leistungserbringung erfolgt bei allen Klientinnen eine Bedarfsabklärung mittels derer

  • die Art der Leistung
  • der Umfang der Leistung
  • der zeitliche Rahmen (Zeitpunkt, Dauer und Häufigkeit)
  • die Finanzierung der Leistung

geklärt werden.

Werden bei der Bedarfsklärung, bzw. im Laufe der Leistungserbringung spezielle Risikofaktoren (z. B. Dekubitusrisiko, Sturzgefährdung, u.a.m) bei den Klienten eruiert, wird dieses Risiko mit weiteren etablierten Instrumenten (z. B. Bradenskala, Sturzprotokoll, u.a.m.) erfasst.

Die Bedarfsabklärung erfolgt durch spezifisch geschulte Mitarbeiterinnen. Diese sind für die Ersteinschätzung, die regelmässige Überprüfung des Pflegebedarfs und die daraus resultierenden Anpassungen verantwortlich.

Jeder Klient erhält eine Auftragsbestätigung, aus welcher die vereinbarten Leistungen und ggf. weitere Absprachen hervorgehen.

Durchführung der Pflegemassnahmen

Die Pflegemassnahmen werden entsprechend der Pflegeplanung bzw. der ärztlichen Verordnung durchgeführt. Sie umfassen vorbeugende, lindernde rehabilitative und heilende Massnahmen, um Beschwerden vorzubeugen, bzw. diese zu lindern, damit die Klienten eine positive Lebensqualität erfahren. Die Ausführung der Pflegemassnahmen erfolgt durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiterinnen welche über ein aktuelles Fachwissen verfügen und die Massnahmen professionell und fachlich korrekt ausführen.

Hauswirtschaftsleistungen

Das Angebot der Dienstleistungen im Hauswirtschaftsbereich deckt alle Leistungen ab, die für das selbständige Wohnen erforderlich sind.

Betreuungsleistungen

Dieser Bereich beinhaltet die Anwesenheit einer Betreuungsperson über einen definierten Zeitraum. In dieser Zeit ist die Betreuungsperson für die bedarfsgerechte Unterstützung und Hilfeleistung verantwortlich.

Diese Dienstleistungen werden individuell mit der Klientin vereinbart. Es wird keine ärztliche Verordnung benötigt.
Die Mitarbeiterinnen, welche diese Dienstleistung erbringen, verfügen mindestens über einen abgeschlossenen Grundpflegekurs SRK.

Notruf-System

Jeder Klient erhält bei Bedarf und auf Wunsch gratis ein Notrufsystem, welches an eine Notrufzentrale angeschlossen ist. Diese ist während 24 Stunden erreichbar.

Mahlzeitendienst

Die Prix Santé bietet einen Frisch-Mahlzeitendienst an. Dieser steht betagten Personen zur Verfügung. Sie müssen nicht Klienten der Spitex sein.

Hauswartdienste

Für kleinere Reparaturen können unsere Spitex-Klienten unseren Hauswartdienst in Anspruch nehmen.

Aktuell

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner

Aufgrund der Weisung der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich ist seit dem 13.03.2020 der Zugang zu unserem Haus nur in Ausnahmesituationen möglich.

Ab sofort können Sie per Skype mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner in Verbindung treten.

Vereinbaren Sie einen Skypetermin via E-Mail kontakt@prixsante.ch oder per Telefon unter 043 466 94 64 in der Zeit von 9.00 bis 11.00h.
Grundsätzlich sind die Skypezeiten jeweils von 14.30h bis 16.00h und von 20.00h bis 21.00h

Pflege im Zentrum Uster von Prix Santé Schweiz. Einsatzgebiet Spitex-Dienste und HomeCarePlus-Angebote. Pflege und Begleitung durch Spitex und HomeCarePlus für Senioren im Alltag und zu Hause.
Einsatzgebiet Spitex & HomeCarePlus

Spitex und HomeCarePlus-Angebote für die Region Uster und Umgebung. Laden Sie sich den Plan unseres Spitex-Einsatzgebiets als PDF-Datei herunter.

HomeCarePlus und Pflege im Zentrum, Uster. Ergänzende Spitex-Dienstleistungen von Prix Santé. Hauswirtschaft, Betreuung, Notruf System und Mahlzeitendienste für älter Menschen zu Hause.
Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Unsere Klienten erhalten auf Wunsch gratis ein Notrufsystem, mit dem sie jederzeit Hilfe anfordern können. Ein Angebot unserer HomeCarePlus

Prix Santé, Schweiz. Pflege und Spitex für Senioren. Begleitung im Alltag zu Hause oder im Pflegeheim.

Bei uns Arbeiten

Wir bieten unseren Angestellten zeitgerechte, faire und seriöse Arbeitsbedingungen. Informieren Sie sich zu unseren Jobs und den vakanten Stellen.

4

Anzahl freie Betten im Pflegeheim

© Prix Santé - Unterstützung | Betreuung | Pflege --- Webdesign by Aquablues

Aktuelle Zugangsregelung Pflege im Zentrum

  • Geschätzte Angehörige und BesucherInnen

    Hiermit informieren wir sie über die von uns getroffenen Massnahmen, aufgrund der Weisung der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich.

    Seit heute Morgen ist der Zugang zu unserem Haus nur in Ausnahmesituationen möglich. Die Automatiktüre wurde entsprechend programmiert, sodass die Handschalter nicht mehr in Betrieb sind.

    Bitte läuten Sie an der Hausglocke und haben etwas Geduld bis unsere Mitarbeitende an die Türe kommen. Es kommt IMMER jemand.