Personelles

Unterstützung | Betreuung | Pflege

Mitarbeiter-Idee

Die Pflege und Betreuung von betagten Menschen stellt hohe Anforderungen an die fachliche und persönliche Kompetenz der Mitarbeitenden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden legt die Prix Santé AG grossen Wert auf Mitarbeiter die über eine fundierte Lebens- und Berufserfahrung verfügen.

Da die Tätigkeit in der Pflege sowohl physisch wie psychisch höchst anspruchsvoll ist und belastend sein kann möchten wir dem mit flexiblen Arbeitszeitmodellen Möglichkeiten schaffen, dass auch ältere Pflegefachpersonen längerfristig eine erfüllende Tätigkeit im ambulanten oder stationären Pflegebereich der Prix Santé ausüben können.

Wir streben ein ausgewogenes Verhältnis zwischen älteren erfahrenen Mitarbeitern und jüngeren Mitarbeitern mit weniger Lebens- und Berufserfahrung an. Mit diesem Mix möchten wir erreichen, dass ein gegenseitiges Lernen und Unterstützen zu einer qualifizierten Betreuung der Bewohner und Klienten und eine ausgewogene Belastungssituation für alle Mitarbeiter führt.

Bei Prix Santé sind auch ältere, erfahrene Mitarbeiter herzlich willkommen und zudem bieten wir auch flexible Teilzeitmodelle an.

Organisation

Der gesamte Betrieb umfasst den ambulanten und den stationären Betriebsteil und untersteht der Geschäftsleitung.

Heimleitung

Die Heimleitung ist für sämtliche ambulanten und stationären Bereiche verantwortlich. Direkt unterstellt sind ihr

  • die Leitung Pflege
  • Bereich Hauswirtschaft und Hotellerie
  • Externe Mitarbeiter für Therapie, Aktivierung und Serviceleistungen

Aufgaben und Verantwortungsbereich

Sämtliche Leistungen in der Pflege der Prix Santé AG werden von entsprechend qualifiziertem Fachpersonal erbracht. Dort wo die internen Kompetenzen nicht ausreichen wird entsprechendes Fachpersonal von extern beratend und / oder unterstützend beigezogen.

Fachliche Qualifikation

Für die nachfolgenden Bereiche werden ausgewiesene Fachpersonen folgender Berufsgruppen angestellt

Pflegedienst

  • Dipl. Pflegefachpersonen
  • Fachpersonen Gesundheit
  • Fachpersonen Betreuung, Schwerpunkt Betagtenbetreuung
  • Pflegeassistentin, bzw. Assistent/-in Gesundheit und Soziales EBA
  • Pflegehelferin SRK

Hotellerie/ Hauswirtschaft

  • Koch
  • Mitarbeiterin mit Kocherfahrung
  • Mitarbeiterin mit Ausbildung im Bereich Hauswirtschaft
  • Hauswirtschaftliche Mitarbeiterin ohne spezifische Berufsausbildung

Therapien und Aktivierung

  • Es wird die Zusammenarbeit mit selbständigen Berufspersonen gesucht.

Serviceleistungen, z.B. Coiffeure, Podologie

  • Es wird die Zusammenarbeit mit selbständigen Berufspersonen gesucht.

Aktuell

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrte Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner

Aufgrund der Weisung der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich ist seit dem 13.03.2020 der Zugang zu unserem Haus nur in Ausnahmesituationen möglich.

Ab sofort können Sie per Skype mit unseren Bewohnerinnen und Bewohner in Verbindung treten.

Vereinbaren Sie einen Skypetermin via E-Mail kontakt@prixsante.ch oder per Telefon unter 043 466 94 64 in der Zeit von 9.00 bis 11.00h.
Grundsätzlich sind die Skypezeiten jeweils von 14.30h bis 16.00h und von 20.00h bis 21.00h

Probewohnen im Pflegeheim. Plan B mit Prix Santé, Schweiz. Pflege und Spitex für Senioren. Begleitung im Alltag zu Hause oder im Pflegeheim.
Spitex & HomeCarePlus bei sich zu Hause

Spitex und HomeCarePlus-Angebote für die Region Uster und Umgebung. Erfahren Sie mehr zum Leistungsangebot und den Tarifen.

Prix Santé, Schweiz. Pflege und Spitex für Senioren. Begleitung im Alltag zu Hause oder im Pflegeheim.

Bei uns Arbeiten

Wir bieten unseren Angestellten zeitgerechte, faire und seriöse Arbeitsbedingungen. Informieren Sie sich zu unseren Jobs und den vakanten Stellen.

4

Anzahl freie Betten

© Prix Santé - Unterstützung | Betreuung | Pflege --- Webdesign by Aquablues

Aktuelle Zugangsregelung Pflege im Zentrum

  • Geschätzte Angehörige und BesucherInnen

    Hiermit informieren wir sie über die von uns getroffenen Massnahmen, aufgrund der Weisung der Gesundheitsdirektion des Kanton Zürich.

    Seit heute Morgen ist der Zugang zu unserem Haus nur in Ausnahmesituationen möglich. Die Automatiktüre wurde entsprechend programmiert, sodass die Handschalter nicht mehr in Betrieb sind.

    Bitte läuten Sie an der Hausglocke und haben etwas Geduld bis unsere Mitarbeitende an die Türe kommen. Es kommt IMMER jemand.